Sie sind hier: ÖIPK  

EFT-Institut in Österreich

Österreichisches Institut für psychoenergetische Methoden und Kurzpsychotherapie

 

Das Lehrtrainerteam hat in der psychotherapeutischen und ärztlichen Praxis den optimalen Einsatz von EFT bei verschiedensten Problemstellungen und Diagnosen in enger Zusammenarbeit mit Dr. Rudolf Kaufmann, (Virgina, USA) erarbeitet und erprobt. Wir danken Dr. Rudolf Kaufmann, der EFT nach Österreich gebracht hat, für seine kompetente und liebevolle Art, mit der er das Institut für psychoenergetische Methoden und Kurzpsychotherapie unterstützt. Durch seinen unermüdlichen Beitrag ist es möglich geworden, EFT als effiziente Interventionsmethode der Energetischen Psychologie, für die Psychotherapie und den Beratungskontext weiterzuentwickeln.

Um diese Erfahrungen weiter zu geben und eine qualitativ hohe Weiterbildung zu gewährleisten, hat das Institut für psychoenergetische Methoden und Kurzpsychotherapie ein neues EFT-Curriculum zusammengestellt. Die einzelnen Weiterbildungsmodule und die begleitende Supervision ermöglichen den Teilnehmerinnen eine kompetente Anwendung und Integration von EFT in ihrer beruflichen Tätigkeit.

Wenn Sie an der Teilnahme am EFT-Weiterbildungslehrgang interessiert sind, oder EFT für sich selbst nutzen wollen, wählen Sie aus unserem Angebot:

 

 

  • EFT-WEITERBILDUNGS-LEHRGANG

    Fortbildung für Professionelle AnwenderInnen

    EFT-BASIC / Modul 1 Einführung
    EFT-LEHRGANG / Module 2-5
    ABSCHLUSSPRÄSENTATION